zurück zur Hauptseite

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(vereinfachte Fassung - die Vollversion unserer AGB ist vor Ort einsichtig oder wird auf Anfrage per Email versendet.)

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

Die Technik kann nur über ein Kundenkonto gemietet werden. Um ein Kundenkonto anzulegen muss der Nachweis einer gewerblichen Tätigkeit vorliegen (Handelsregisterauszug, Gewerbeanmeldung,…)

Die Mindestmietdauer beträgt einen Tag (24 Stunden).

Gesonderte Abhol- und Rückgabezeiten werden im Voraus vereinbart.

Bei Rückgabeverzug von mehr als 30 Minuten erfolgt die Abrechnung des Mietpreises aus Verzug. Dieser wird mit 50% der Tagesmiete angesetzt. Ab einem Rückgabeverzug von mehr als 2 Stunden oder am Folgetag wird ein voller Tagessatz berechnet.

Stornierungen von bestellter Technik sind maximal bis 24 Stunden vor der geplanten Abholung möglich. Bestellte Technik welche nicht abgeholt wird und/oder nicht rechtzeitig abgesagt wird stellen wir im vollem Umfang in Rechnung.

Wir akzeptieren Bargeld, Girokarte und Paypal. Bei Kreditkarten wird eine 5% Disagio Gebühr erhoben.

Cineready Rental UG haftet nicht für Ausfälle Ihrer Technik und die dadurch entstandenen Schäden beim Mieter.

Versicherung und Schadensfälle, bitte hier nachlesen.